aktuelles

  • News: Anbetung in St. Joseph

    Monatliche Anbetung um Berufungen

    Jeden ersten Mittwoch im Monat wird in St. Joseph, Leverkusen-Manfort, um geistliche Berufungen gebetet. Die Eucharistische Anbetung beginnt jeweils um 18 Uhr. Weitere Informationen finden Sie in unserem Kalender.

    Kontakt: Pfr. Hendrik Hülz

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr und abonnieren Sie unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter.

gebetsintentionen für diesen monat

der rogamus-gebetsgemeinschaft

  • Erzbischof: Dezember 2022

    Wir beten für alle Seelsorgerinnen und Seelsorger, die sich unerlässlich für die Nöte und Sorgen der Anderen einsetzen, dass sie immer wieder Kraft und Stärke in ihrem eigenen Berufungs- und Glaubensweg finden.

von papst franziskus

  • Papst: Dezember 2022

    Wir beten, dass Non‐Profit‐Organisationen im Bemühen um menschliche Entwicklung, Menschen finden, denen das Gemeinwohl ein Anliegen ist und die unermüdlich auf der Suche nach internationaler Zusammenarbeit sind.

termine und veranstaltungen

Veranstaltungen in Januar 2023

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
26. Dezember 202227. Dezember 202228. Dezember 202229. Dezember 202230. Dezember 202231. Dezember 20221. Januar 2023
2. Januar 20233. Januar 2023 4. Januar 2023(1 event)5. Januar 20236. Januar 20237. Januar 20238. Januar 2023
9. Januar 202310. Januar 202311. Januar 202312. Januar 202313. Januar 202314. Januar 202315. Januar 2023
16. Januar 202317. Januar 202318. Januar 202319. Januar 202320. Januar 202321. Januar 202322. Januar 2023
23. Januar 202324. Januar 202325. Januar 202326. Januar 202327. Januar 202328. Januar 202329. Januar 2023
30. Januar 202331. Januar 2023 1. Februar 2023(1 event)2. Februar 20233. Februar 20234. Februar 20235. Februar 2023

was uns antreibt

unsere gemeinden brauchen
auch in zukunft
hingebungsvolle seelsorge.

Die heutige Gesellschaft eröffnet jungen Menschen vielfältigste Lebensentwürfe. Umso schwieriger ist es für sie, die eigene Berufung zu finden und ihr zu folgen. Damit Seelsorge in unseren Gemeinden zukunftsfähig bleibt, hilft rogamus durch Gebet und finanzielle Zuwendungen angehenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im pastoralen Dienst, Diakonen und Priestern, den Ruf Gottes zu hören. Unsere Stiftung finanziert Einkehrtage, Berufungsprojekte, Wallfahrten und Wochenendangebote für junge Menschen, die sich mit ihrer Berufung auseinandersetzen.

Einzigartig ist die Kombination aus Gebetsgemeinschaft und Stiftung, die die Berufungsfindung sowohl geistlich als auch tatkräftig fördert. Das fürbittende Gebet vor Gott ist ein wichtiger Bestandteil unserer spirituellen Fürsorge. Unser Dienst im Erzbistum Köln ermutigt junge Menschen, dem Ruf Gottes zu folgen.

bleiben sie auf dem laufenden

und melden Sie sich für den E-Mail-Newsletter an. Durch die Anmeldung erhalten Sie Einblicke in die Arbeit von rogamus direkt in Ihr Postfach.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner